Zum Hauptinhalt springen

Warenkorb

Es wird manchmal gesagt, dass Hygiene zwei Drittel der Gesundheit Ihres Kleinen ausmacht. Da Babys ein schwaches Immunsystem haben, sind sie weniger resistent gegen Bakterien und Infektionen als Sie oder ich. Deshalb ist es so wichtig, die Flasche nach dem Gebrauch gründlich zu reinigen. In diesem Blog verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Flasche richtig reinigen und welche Produkte Sie verwenden sollten. Wollen Sie es lesen?

Während der ersten sechs Monate

Für neue Produkte wie z.B. Flaschen und Entwöhnung In den ersten sechs Lebensmonaten Ihres Kleinen ist es ratsam, die Teile der Flasche täglich zu sterilisieren. Dadurch wird das Bakterienwachstum in der Flasche verhindert und die Möglichkeit von Infektionen wird nahezu ausgeschlossen. Sie können dies tun, indem Sie sie fünf bis zehn Minuten lang in einem Topf mit Wasser kochen. Stellen Sie sicher, dass die Teile dem kochenden Wasser standhalten können. Können sie das nicht? Verwenden Sie dann einen Mikrowellensterilisator, Sterilisationsbeutel oder einen Dampfsterilisator (Ouders van nu, 2020). Lassen Sie sich von diesen Begriffen nicht abschrecken, sie sind speziell dafür gedacht, das Sterilisieren zu erleichtern. 

Nach den ersten sechs Monaten

Die Zeit vergeht wie im Flug und nicht nur Ihr Baby, sondern auch sein Immunsystem wächst rasant. Nach den ersten sechs Monaten ist eine tägliche Sterilisation nicht mehr notwendig und eine einmalige Sterilisation pro Woche ist ausreichend. Den Rest der Woche können Sie die Flasche und den Sauger einfach per Hand oder in der Spülmaschine reinigen (Ouders van nu, 2020). 

Reinigung von Hand

Spülen Sie die Flasche sofort nach Gebrauch unter dem Wasserhahn aus. Dadurch wird verhindert, dass Milch an der Flasche kleben bleibt. Wir empfehlen, die Flasche gründlich mit einer speziellen Sauger- und Flaschenbürste zu reinigen. Diese Produkte verhindern, dass die Milch an der Zitze und den Rändern klebt. Achten Sie darauf, dass die Bürste gut auf die Flasche und den Sauger passt. Verwenden Sie vorzugsweise ein natürliches Waschmittel, damit keine Schadstoffe in die Nähe Ihres Babys kommen. Spülen Sie die Gegenstände nochmals gründlich mit Wasser ab und lassen Sie sie trocknen. Sie können dies mit einem speziellen Geschirrständer oder kopfüber auf einem trockenen und sauberen Tuch tun (Smeets, s.d.) (Voedingscentrum, s.d.). 

Reinigung im Geschirrspüler

Fan der Spülmaschine? Wir haben es verstanden! Achten Sie nur darauf, dass Ihr Geschirrspüler ein Reinigungsprogramm von 55 Grad oder höher hat. Verfügt Ihr Geschirrspüler über dieses Programm? Sie haben Glück. Spülen Sie die Flasche unbedingt vorher unter dem Wasserhahn aus, denn Milchrückstände sind ein häufiges Problem in so mancher Spülmaschine. Stellen Sie die Flaschen auf das oberste Gestell oder verwenden Sie einen speziellen Spülmaschinenkorb, damit alle Teile zusammenbleiben (Smeets, s.d.). Stellen Sie sicher, dass Sie die Teile nach dem Programm unter dem Wasserhahn abspülen. Dadurch werden eventuell verbleibende Reste von Geschirrspülmittel oder Klarspüler entfernt (Eltern von heute, 2020).  

Großmutters Tipps & Tricks

Manchmal kann die Flasche etwas feucht werden oder einen unangenehmen Geruch entwickeln. Füllen Sie die Flasche mit einem Teelöffel Backpulver, einem Tropfen Spülmittel und Wasser und lassen Sie sie über Nacht stehen. Was auch hilft, ist das Wunder des Küchenessigs. Reinigen Sie die Flasche und füllen Sie sie mit Küchenessig und lassen Sie sie einige Stunden lang einweichen. Sie werden sehen, dass die Flasche wieder so gut wie neu ist (Smeets, s.d.)! Haben Sie einen persönlichen Reinigungstipp? Informieren Sie uns darüber.  

Nächstes Mal lesen Sie mehr über ...

Im nächsten Blog werden wir Sie durch Wie Sie Ihr Baby am besten mit der Flasche füttern. Das klingt vielleicht einfacher, als es tatsächlich ist. Sie haben verschiedene Positionen und Möglichkeiten, das Wohlbefinden von Ihnen und Ihrem Baby zu optimieren.

Quellen:

Eltern heute. (2020, 24. März). Reinigen der Flasche, wie man es macht. parentsvannu.nl. https://www.oudersvannu.nl/baby/voeding/fles-schoonmaken/

Smeets, K. (s.d.). Worauf sollten Sie bei der Reinigung Ihrer Babyflaschen achten? Blabloom online ökologischer Baby-Shop. https://www.blabloom.com/nl/blog/algemeen/waarop-moet-je-letten-als-je-je-babyflesjes-reinigt/565/

Ernährungszentrum. (s.d.). Wie bereite ich die Flasche vor? https://www.voedingscentrum.nl/nl/zwanger-en-kind/borstvoeding-en-flesvoeding/flesvoeding-geven/hoe-maak-ik-de-fles-klaar-.aspx