Zum Hauptinhalt springen

Warenkorb

Eine schmutzige Windel ist keine angenehme Überraschung, aber mit einem neugeborenen Baby ist sie unvermeidlich. Deshalb sind wir hier, um Ihnen zu helfen, das Windelwechseln für Sie und Ihr Kind angenehmer zu gestalten. Mit unseren praktischen Tipps und Tricks können Sie Ihr Baby mit geschlossenen Augen wickeln. Das ist sehr praktisch, wenn Sie die Windel achtmal am Tag wechseln müssen. Wir raten Ihnen auch, dies zu einem gemütlichen Moment zu machen, da dies eine Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kleinen schaffen wird. Möchten Sie wissen, wie Sie einen solchen Kuschelmoment schaffen und wie Sie Ihr Baby am besten wickeln? Dann lesen Sie weiter!

Das Wickeln Ihres Babys ist eine tägliche Aufgabe  

Viele erfahrene Mütter und Väter können bestätigen, dass das Wickeln Ihres Babys ein Tagesjob ist. Ihr Neugeborenes verbraucht etwa acht Windeln pro Tag (Luierinfo.nl, 2017). Wir können Sie schon denken hören: acht Windeln!? Ja, acht Windeln, damit die Brust nass wird. Natürlich nicht zu wörtlich. Auch hier gilt: Jedes Baby ist anders, und so ist auch sein Stuhl. Kontrollieren Sie also alle 2-3 Stunden die Windel Ihres Kleinen, um maximalen Komfort zu gewährleisten und Windelausschlag zu vermeiden (Pampers, 2020).

Sobald Ihr Kleines ein bisschen gewachsen ist und die empfindliche Haut um den Po herum etwas weniger empfindlich ist, können Sie sich für feste Wechselzeiten entscheiden oder nur wechseln, wenn Ihr Baby eine schmutzige Windel hat (Windelinfo, 2017). Kein Stress Mütter und Väter, mit der Zeit wird diese tägliche Aufgabe Teil Ihrer Routine werden.

Effizienter Windelwechsel

Egal, ob Sie die Windel Ihres Babys vier, sechs oder acht Mal am Tag wechseln, es wird Sie eine Weile verfolgen. Aber mit unseren Tipps können Sie das Wickeln für sich selbst so effizient wie möglich gestalten. 1, 2, 3, 4 Das Wechseln der Windel Ihres Babys beginnt hier.

Tipp 1: die richtigen Produkte

Die richtigen Produkte in Reichweite zu haben, ist die halbe Miete. Stellen Sie sicher, dass Sie eine saubere Windel in Reichweite Ihrer eigenen haben, wischtEs ist auch wichtig, dass Sie Zugang zu einem kleinen Behälter mit Zinksalbe oder Talkumpuder und einem Abfalleimer haben (Medic info, s.d.).

Tipp 2: Vorbereiten

Für den Komfort Ihres Babys raten wir Ihnen, eine Wickelauflage Bei Bedarf mit einem hydrophilen Tuch verwenden. Das Tuch fängt die Unfälle auf, so dass die Wickelauflage bleibt sauber (Medic info, s.d.).

Tipp 3: Reinigungstechnik

Jetzt wird die schwere Artillerie eingesetzt. Lösen Sie also den Bodysuit und rollen Sie ihn so weit wie möglich auf. Ziehen Sie die Klebestreifen ab und falten Sie die verschmutzte Windel auf (Medic info, s.d.). Heben Sie die wischt Beginnen Sie mit dem Bauch Ihres Babys und arbeiten Sie sich zurück. Hinweis an die Eltern: Seien Sie nicht zu geizig mit den wischt. Fassen Sie nun vorsichtig die Knöchel Ihres Babys und heben Sie sie hoch. Reinigen Sie nun den Po und entfernen Sie die schmutzige Windel. Falten Sie die schmutzige Windel mit allen Tüchern und legen Sie sie in den Mülleimer. Fassen Sie wieder die Knöchel und schieben Sie die saubere Windel mit der klebrigen Seite unter Ihr Kind und tragen Sie etwas Zinksalbe oder Talkumpuder auf den Po auf. Achten Sie darauf, dass der obere Rand der Windel um die Taille liegt und legen Sie die Beine ab. Falten Sie die Windel um den Bauch und befestigen Sie sie vorsichtig mit den Klebestreifen. Lassen Sie genügend Platz zwischen Bauch und Windel, etwa ein Finger reicht aus, und falten Sie die elastischen Kanten nach außen (Verloskundigenloket, 2017, S. 1).

Haben Sie einen Jungen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie Sie beim Wickeln vollpinkeln. Sie können dies verhindern, indem Sie den kleinen Penis sanft nach unten drücken oder mit einem Geschirrtuch auferlegen (Diaperinfo, 2017).

Tipp 4: der Abschluss

Sie sind fast am Ziel! Der Bodysuit und die Kleidung können angezogen werden und dann ist die große Arbeit getan. Wischen Sie nur kurz über den Wickelbereich und waschen Sie sich die Hände (Midwife's Desk, 2017, S. 1). Und das war's! Es klingt jetzt wie eine beängstigende Aufgabe, aber bevor Sie sich versehen, werden Sie ein Experte im Wechseln der Windel Ihres Babys sein.

Angenehmer Wechsel der Kleidung

Ablenkung von der Wickelzeit ist der Schlüssel zum Erfolg bei sauberen Windeln. Schaffen Sie einen lustigen Ort zum Wickeln Ihres Babys. Denken Sie an Poster, Luftschlangen oder andere Produkte, die Ihr Baby betrachten kann. Sie können auch eine Spielzeug mit dem Ihr Kleines den Rest des Tages nicht mehr spielen wird. Auf diese Weise bleibt das Spielzeug neu und interessant, so dass die Greifhände nicht in die Quere kommen. Und als i-Tüpfelchen: ein Lied singen, eine Geschichte erzählen oder lustige Grimassen schneiden (SKSG, 2020). Auf diese Weise werden Sie gemeinsam eine tolle Zeit haben, oder wie wir gerne sagen: eine kleine Party!

Auch Momente zum Ändern

Versuchen Sie, Ihrem Baby eine saubere Windel vor und nach dem schlafenSo wird Ihr Kleines bequem einschlafen und gut aufwachen. Denken Sie daran, die Windel Ihres Babys zu wechseln, wenn Sie längere Zeit von zu Hause weg sind oder im Auto sitzen. Wir raten Ihnen auch, Ihrem Baby vor einem Arzttermin eine saubere Windel zu geben, damit es für alle Beteiligten angenehm ist. Ein Unfall kann sicherlich passieren, aber Sie werden sich weniger schuldig fühlen, wenn Sie alles getan haben, um ihn zu verhindern. Es ist besonders wichtig, dass Sie Ihr Gefühl bestimmen lassen, wann Sie Ihr Baby wickeln. Wenn Sie alles tun, was Sie können, um Ihr Baby trocken und sauber zu halten, dann haben Sie bereits eine Auszeichnung als beste Mama und bester Papa verdient (Pampers, 2020)!

Unterwegs? Nehmen Sie dies mit

Vielleicht nicht so überraschend, aber ein gut bestückter Wickeltasche ist immer praktisch, wenn Sie unterwegs sind. Aber was tun Sie alles hinein? Beginnen Sie mit acht Windeln, so haben Sie immer genug zur Hand. Tücher sind Ihr bester Freund, also seien Sie nicht geizig mit diesen. Wir sagen immer, besser zu viel wischt als zu wenig! Bewahren Sie ein Döschen Zinksalbe in Ihrer Wickeltasche auf, falls Ihr Baby Windelausschlag oder einen spontan gereizten Po bekommt. Jetzt sind Sie immer vorbereitet. Kleine Unfälle können leicht passieren, nehmen Sie daher immer einen Satz sauberer Kleidung mit. Wir empfehlen außerdem, dass Sie einige Spielzeug Es ist auch eine gute Idee, eine faltbare Matte mitzunehmen, die Sie Ihrem Baby beim Windelwechseln geben können. Schließlich kann auch eine faltbare Wickelauflage für die beste Hygiene unterwegs wünschenswert sein (Kraamzorg de Waarden, z.d.).

Windelausschlag, was nun?

Ja, es ist wirklich so ärgerlich, wie es klingt. Windelausschlag wird durch Urin und Fäkalien verursacht, die an der Unterseite der Windel des Babys reiben. Es ist normal, dass Eltern sich selbst die Schuld geben, aber stattdessen ist es besser, zu handeln und eine Lösung zu finden. Vielleicht haben Sie die Windel tatsächlich zu spät gewechselt, aber auch eine empfindliche Haut kann eine große Rolle beim Ausschlag Ihres Babys spielen. Um den Windelausschlag Ihres Babys so schnell wie möglich zu heilen, empfehlen wir Ihnen, mit Zinksalbe zu reiben, reiben, reiben. Und versuchen Sie, Ihr Baby in dieser Zeit häufiger zu wickeln, damit sein Po bald wieder rosa und weich ist. Hält der Ausschlag an? Versuchen Sie dann die folgenden Dinge. Haben Sie schon von Talkumpuder gehört? Es kühlt gereizte Haut, pudern Sie also den Po Ihres Babys nach dem Wickeln. Auch eine Lotion kann helfen. Achten Sie nur darauf, dass die Produkte parfümfrei und für Babys geeignet sind, sonst könnte es zu unerwünschten Reaktionen kommen. Besteht die Irritation nach all unseren Tipps weiter? Konsultieren Sie dann einen Hausarzt (Medic info, s.d.).

Nächstes Mal lesen Sie mehr über ...

Das nächste Mal sprechen wir nicht mehr von einem Tagesjob, sondern von einem Zwei- bis Dreitagesjob. Wir bringen Sie rüber wie Sie Ihr Kind am besten baden. Das Baden Ihres Kleinen ist ein besonderes Erlebnis zwischen Eltern und Kind, denn ehe man sich versieht, ist die Badezimmertür verschlossen.

Quellen:

Kraamzorg de Waarden. (s.d.). Was packen Sie in die Wickeltasche? https://www.kraamzorgdewaarden.nl/blog/wat-stop-je-in-de-luiertas. https://www.kraamzorgdewaarden.nl/blog/wat-stop-je-in-de-luiertas

Windelinfo.de. (2017). Windeln wechseln in 10 Schrittenhttps://www.luierinfo.nl/info/luiers-verschonen-in-10-stappen

Medizinische Informationen. (s.d.). Wechseln der Windel. https://encyclopedie.medicinfo.nl/luier-verschonen/d871472cf6c642e18fc991e1655a9255

Pampers. (2020, 6. November). Wie oft sollten Sie die Windel Ihres neugeborenen Babys wechseln? Pampers-NL. https://www.pampers.nl/pasgeboren-baby/zorgen-voor-je-pasgeboren-baby/artikel/hoe-vaak-moet-je-de-luier-van-je-pasgeboren-baby-verschonen

SKSG. (2020, 19. August). Machen Sie aus dem Umziehen eine Party! SKSG Kinderbetreuung. https://www.sksg.nl/blog/maak-verschonen-feestje/

Hebammenschreibtisch. (2017). Wie wechselt man eine Windel? Wie wechselt man eine Windel?, 1-2. https://www.verloskundigenloket.nl/wp-content/uploads/2017/12/PG_2866_PAMPERS_pro_tips_pdf_NLNL.pdf